Für 2 Personen

1

Die Bouillon aufkochen. Die Linsen hineingeben und zugedeckt 8–10 Minuten nicht zu weich kochen, sonst zerfallen sie. Abschütten, gut abtropfen und leicht abkühlen lassen.

2

Inzwischen den Peperoncino längs halbieren, entkernen und sehr klein würfeln. Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden.

3

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

4

Den Joghurt oder sauren Halbrahm, die Mayonnaise, den Zitronensaft sowie Salz verrühren. Peperoncino, Knoblauch und Schnittlauch untermischen.

5

Die Avocado halbieren, den Stein entfernen und die Schale sorgfältig vom Fruchtfleisch lösen. Die Avocado in 1 cm grosse Würfel schneiden. Sofort mit der Sauce mischen. Die Linsen beifügen und die Mischung wenn nötig nachwürzen.

6

Den Lattich rüsten und in feine Streifen schneiden. Den Feta fein zerbröseln.

7

Vor dem Servieren die Taco-Schalen auf ein Blech legen und im 180 Grad heissen Ofen 3–4 Minuten aufwärmen.

8

Am Tisch die warmen Taco-Schalen mit Lattich, Avocado-Linsen-Salat sowie Feta füllen und sofort geniessen.

Schreibe einen Kommentar